Im Augenblick gibt es zu dieser Reise keine Termine.

Vorweihnachtliches Dresden mit Konzert
in der Frauenkirche oder Semperoper

z.B. 08.12. - 10.12.2016
pro Person ab
€ 309

Dresden – Im Advent erstrahlt die schöne Stadt an der Elbe mit tausenden von Lichtern und mehr als 8 Weihnachtsmärkten. Die Semperoper und die Frauenkirche sind Schauplätze für musikalischen Hochgenuss. Eine fantastische Akustik in beeindruckender und stimmungsvoller Atmosphäre ist in den Spielstätten gewiss.

 

 Highlights Ihrer Reise

  • Eintrittskarte für die Aufführung Ihrer Wahl
  • Weihnachtlicher Stadtrundgang
  • 3-Gang-Dinner im Hotelrestaurant
Dresdner Stollen mit Schwibbogen
IHR REISEVERLAUF
1. Reisetag
Individuelle Anreise nach Dresden und Check-in im Hotel.
Am Abend 3-Gang-Dinner im Hotelrestaurant.

2. Reisetag
Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Am Nachmittag nehmen Sie an einem weihnachtlichen Stadtrundgang in Dresden teil, bei dem Sie u.a. einen Einblick in die Tradition und Geschichte der Dresdner Weihnachtsmärkte und den berühmten Striezelmarkt erhalten.
Am Abend erleben Sie Ihre gewählte Aufführung.

3. Reisetag
Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Check-out und individuelle Heimreise.

------------------------------

IHR HOTEL

Hotel Elbflorenz Dresden♦♦♦♦ - Das Hotel liegt im Zentrum Dresdens, die historische Innenstadt mit dem Dresdner Zwinger und der Semperoper sind ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt. Ihr Zimmer ist stilvoll und mit allem zeitgemäßen Komfort
ausgestattet.

IM REISEPREIS ENTHALTEN
  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für die Aufführung Ihrer Wahl
  • Weihnachtlicher Stadtrundgang
  • 3-Gang-Dinner im Hotelrestaurant

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie die Beherbergungssteuer der Stadt Dresden und Reiseversicherungen.

Mindesteilnehmerzahl: Keine 

Auf Anfrage sind auch andere Termine und Zusatznächte im Hotel möglich.

REISETERMINE/VERANSTALTUNGEN

W. A. Mozart: „Così fan tutte“
Dirigent: Omer Meir Wellber
Am 25.11. in der Semperoper

Watkin & Kinmonth: „Don Quixote“
Ballett, Musik: L. Minkus, M. de Falla
Am 26.11. in der Semperoper

E. Humperdinck: „Königskinder“
Dirigent: Thomas Rösner
Am 27.11. in der Semperoper

Watkin & Beechey: „Der Nussknacker“
Ballett, Musik: P. I. Tschaikowsky
Am 02.12., 03.12., 11.12., 18.12. in der Semperoper

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium
Kantaten I-VI BWV 248, Dirigent: Matthias Grünert, mit Solisten, Kammerchor der Frauenkirche,
Ensemble Frauenkirche

Am 02.12., 03.12. in der Frauenkirche

J. Offenbach: „Les Contes d’Hoffmann“
Dirigent: Frédéric Chaslin
Am 04.12. (Premiere), 10.12., 16.12. in der Semperoper

E. Humperdinck: „Hänsel und Gretel“
Dirigent: Moritz Gnann
Am 09.12. in der Semperoper

G. A. Homilius: Weihnachtsoratorium
„Gott, dich rühmen unsere Lieder“ HoWV I. 1
Dirigent: Prof. Gunter Berger, u.a. mit Dresdner Philharmoniker, Solisten
Am 09.12. in der Frauenkirche

Alpenländische Weihnacht
Stimmungsvolle Motetten, Lieder, Choräle
Dirigent: Christian Fliegner, mit Tölzer Knabenchor
A
m 10.12. in der Frauenkirche

Italienische Weihnachten
Werke von Corelli, Locatelli, Valentini, Geminiani, Vivaldi, mit I Musici di Roma
Am 15.12. in der Frauenkirche

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium
Kantaten I-III, V BWV 248, Dirigent: Ludwig Güttler, mit Solisten, Sächsisches Vocalensemble,
Virtuosi Saxoniae

Am 16.12., 17.12. in der Frauenkirche

J. Weinberger: „Svanda dudàk / Schwanda, der Dudelsackpfeifer“
Dirigent: Mikhail Agrest
Am 17.12. in der Semperoper


Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.